IG BAU Aktivenblog » 12. Mai 2016

Daily Archives: 12. Mai 2016

Tarifbewegung Bau 2016

Mit deiner Unterschrift für 5,9%

Foto: Neira, IGBAU

Region Bayern – Die Leute stehen zur Forderung!

Mit der Unterschrift auf dem Forderungsplakat bestätigten innerhalb kürzester Zeit etliche Arbeiter von Münchner Baustellen, dass sie hinter ihrer Forderung nach 5,9 % mehr Einkommen stehen.

Einhellig bekräftigten sie damit auch den Willen, vehement um diese verdiente Plus zu kämpfen! WIR sind mehr wert! – Du bist es wert!

 

 

Published by:

Baustellenaktion Fa. Markgraf in Bayreuth, Logistikpark:“Das Streikgesprenst ist mitten unter uns“

Betriebsräte und IG BAU informierten die Hoch- und Tiefbauprofis über den Stand der Verhandlungen. Nur 1,3 % mehr? Weniger Auslösung? Keine Angleichung der Ost- an die Westlöhne? Kein Angebot für die Azubis?
Wertschätzung sieht anders aus. Der Umsatz und die Leistung steigt ständig. Es wird immer mehr von jedem einzelnen verlangt. Es ist Zeit, dass dies im Geldbeutel der Beschäftigten ankommt. Macht uns am Dienstag ein faires Angebot!

 

Published by:
Tarifbewegung Bau 2016

Fa. Kögel GmbH aus Bad Oeynhausen

Die Kollegen der Fa. Kögel GmbH aus Bad Oeynhausen (Arbeitgeber des Jahres 2014 für das Land NRW, gekürt von Hannelore Kraft), die seit geraumer Zeit an der Sanierung des niedersächsischen Landtages in Hannover beteiligt sind, haben ihren Unmut über den Stand der Tarifverhandlungen bekundet. Ihre Botschaft war klar und deutlich: „Wir sind es mehr als 1,3 % wert!“

Published by:
Tarifbewegung Bau 2016

Fa. Depenbrock aus Stemwede

Die Kollegen der Fa. Depenbrock aus Stemwede, die momentan auf einem DHL-Gelände in Hannover beschäftigt sind, haben sich über den Stand der Tarifverhandlungen informiert. Einstimmig befanden sie es als eine Sauerei seitens der Arbeitgeber, wie mit ihnen umgegangen wird! Fairness und Wertschätzung ist was Anderes!

Published by:
Tarifbewegung Bau 2016

Österreich ist solidarisch

SOZAK Wien: Europapraktikanten und ÖGB-Präsident sind solidarisch

Anlässlich der Berichte zu den Europapraktikas an der SozialAkademie in Wien konnten die 3 Kollegen, die jeweils für 4 Wochen bei der IG BAU in Deutschland waren, mit ÖGB-Präsident Erich Foglar das Erlebte diskutieren.

Schnell war klar, das alle solidarisch mit den deutschen Bauarbeiten sind.

Beste Grüße aus Österreich.

Foto: Ruckdäschel

Published by:
Tarifbewegung Bau 2016

Lange Mittagspause in Pulheim

Das Angebot der Arbeitgeber reicht nicht! Da waren sich heute alle einig auf der Baustelle des zukünftigen Segmüller Möbelhauses in Pülheim bei Köln. Während auf der Baustelle noch gebaut wird, sucht Segmüller schon 400 Beschäftigte die schon bald im riesigen neuen Möbelzentrum inklusive Versandlager arbeiten sollen. Doch bis dahin müssen 6000 Tonnen Stahl und 40.000 Kubikmeter Beton verbaut werden. Auch die Zufahrten und Parkplätze müssen von der Firma Strabag fertiggestellt werden. Auch von umliegenden Baustellen kamen Kollegen zur Infoveranstaltung der IG BAU.
Alle waren sich einig. Wenn nicht nächsten Dienstag ein vernünftiges Angebot kommt, dann wird es noch lange dauern bis das Möbelzentrum fertig wird!

Published by:
Tarifbewegung Bau 2016

Jetzt schlägt’s 13!

Zu einer gemeinsamen Sprechstunde treffen sich Bauarbeiter am 13. Mai auf dem Neumarkt in Osnabrück. Wir rufen alle am Bau Beschäftigten auf, sich an dieser Aktion zu beteiligen!

Wir treffen uns ab 12 Uhr auf dem Neumarkt in Osnabrück.

Die Zeichen stehen auf Sturm!

Wenn unser starker Arm es will stehen alle Baustellen still !

 Die Arbeitgeber müssen am 17. Mai in der letzten freien Verhandlung ein deutlich besseres Angebot machen sonst wird es wohl auf den Baustellen so aussehen !

Published by: