GJAV von Strabag im Tarifworkshop – Wir schaffen was!

Comment

Tarifbewegung Bau 2016

Die GJAV von Strabag legt nach. Nachdem sich die GJAV von Strabag am Wochenende intensiv mit den Forderungen und der Verhandlung zum Tarifvertrag im Bauhauptgewerbe auseinandergesetzt hat, steht fest – wir sind es Wert.

Die 100€ und vor allem die Übernahme der Fahrtkosten müssen drin sein wenn die Arbeitgeber den Fachkräftemangel bekämpfen wollen, die Forderung ist vollkommen berechtigt und die Ansage klar: KLARMACHEN, ANPACKEN, REINHAUEN für die Forderung der IG BAU, für die Beschäftigten im Bauhauptgewerbe, für Uns!

Schreibe einen Kommentar